Seitenaufrufe : 141553
<<  November 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  91012
13141516171819
202123242526
27282930   

Wildkochbuch

PDF Drucken E-Mail

 

LandFrauenverein Zeven e.V


Liebe Landfrauen

zunächst möchten wir allen Landfrauen danken, die die leckeren Obstkuchen für das Stadtfest gebacken haben. Dank euch konnten wir wieder einiges für den Verein erwirtschaften. Fast unbemerkt ist der Sommer in den Herbst übergegangen und die ersten Stürme sind über uns hinweg gezogen. Die Eine oder Andere hat nun vielleicht wieder mehr Zeit an unseren Veranstaltungen teilzunehmen. Wir würden uns freuen!

             
Bridge-Abende

Bridge ist kein Glücksspiel – aber die meisten Bridgespieler sind glücklich! Das könnte auch daran liegen, dass Bridge eine vom Internationalen Olympischen Komitee anerkannte Sportart ist und sportliche Leistungen im menschlichen Körper ja zur Ausschüttung von Glückshormonen wie zum Beispiel Endorphinen führen. Wettkampf einerseits und Partnerschaft andererseits, vier Spieler bilden zwei „ Paare", diese beiden spielen als Partnerschaft gegen das jeweils andere Paar. Probieren Sie es doch mal.

Am Dienstag, den 07.11.2017 um 19.00 Uhr in Heeslingen im Hotel „Zum Hollengrund„ treffen wir uns zum 1. Abend von insgesamt 10 Abenden. Die Kosten für Material betragen 40,00 € und sind vor Ort zu entrichten. Eine verbindliche Anmeldung bis zum 30.10.2017 bei Elfi Müller, Tel.: 04281.9579810.

              

               Frühstücksversammlung am Samstag, 11. November

Wir treffen uns um 9.00 Uhr in Nartum im „Nartumer Hof" um zunächst gemeinsam zu frühstücken.

„Kennen Sie schon Herrn Kratzke?" heißt dann das Programm von Polizeihauptkommissar Heinke aus Lüneburg. Im Puppenspiel berichten seine Begleiter von eigenen Erlebnissen mit Betrügereien und Trickdiebstählen (Enkeltrick oder das berühmte Glas Wasser). Sie vermitteln auf charmante, einprägsame und teilweise recht forsche Art und Weise wo Gefahren lauern und geben Anregungen, wie man sich davor schützen kann.

Angelika Deden wird mit dem Büchertisch vertreten sein und stellt uns interessante Werke vor. Anmeldungen bitte bis zum 4. November 2017 bei Karin Heinz,

Tel.: 04281.950574 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Weihnachtsbasar in den Räumen der Stader Saatzucht

Die Stader Saatzucht bietet kreativen Landfrauen auch in diesem Jahr wieder Verkaufsfläche für Selbstgebasteltes, -gestricktes, -gekochtes usw. an.

Wir würden uns freuen, wenn sich wieder viele Frauen beteiligen.Der Aufbau des Standes findet am 23.11. um 10.00 Uhr statt.

Interessierte Landfrauen die ihre Handarbeiten verkaufen möchten, melden sich bitte bis zum 20.11 bei Andrea Schulz, Tel.: 04281.987474

 

Fahrt zum Shoppingcenter „Weser-Park" in Bremen

Lust auf Bummeln im adventlichen Weserpark? Am Mittwoch, 22. November bieten wir eine entspannte Einkaufsfahrt zum Einkaufszentrum in Bremen an. Sicherlich finden wir schon die ersten Weihnachtsgeschenke oder genießen einfach nur das Schlendern durch die Geschäfte ohne kalte Füße zu bekommen.

Abfahrt am Aheparkplatz Zeven: 13:00 Uhr

Rückfahrt ab Weserpark: 18:00 Uhr

Die Kosten für die Busfahrt betragen 20,00 € pro Person. Bitte bis zum Anmeldeschluss am Mittwoch, 15. November auf unser Reisekonto überweisen.

Anmeldungen nimmt Rita Möller, Tel.: 04281.2977 entgegen. Bitte nicht vom 25.-27.10. anrufen.

 

 Nordisches Weihnachtskonzert 2017

Am Montag, 18. Dezember 2017 besuchen wir das traditionelle

„Nordische Weihnachtskonzert" im Hamburger Michel. Zum Ende der Adventszeit werden wir im weihnachtlich geschmückten Michel mit nordischen Künstlern und unter anderem mit dem Einzug der Lichterkönigin Lucia und ihrem Chor auf Weihnachten eingestimmt.

Beginn der Vorstellung ist um 14.00 Uhr.

Nach dem Konzert besteht die Möglichkeit über die verschiedenen Weihnachtsmärkte Hamburgs zu bummeln.

Abfahrt am Aheparkplatz Zeven: 12.30 Uhr

Rückfahrt ab Hamburg: 20.00 Uhr

Die Kosten pro Person für Busfahrt und Konzert betragen 37,00 € und sind bis zum Anmeldeschluss auf unser Reisekonto zu überweisen.

Anmeldungen bitte bis zum Montag, 30. Oktober bei Rita Möller, Tel.: 04281.2977.

Bitte nicht vom 25.-27.10. anrufen.

 

Feuerwerk der Turnkunst in Bremen

Am Mittwoch, 3. Januar 2018 laden wir ein zum Feuerwerk der Turnkunst in Bremen.

Das Thema in diesem Jahr: AURA. Licht und Schatten tanzen mit sinnlichen Farben umeinander, fangen Jedermann ein und lassen uns eintauchen in eine magische Atmosphäre; begnadete Körper verwringen sich, fliegen durch die Lüfte und halten Balance – umgeben von einer mystischen und zugleich strahlenden AURA.

Taucht mit uns ein in eine zauberhafte Welt von AURA – geheimnisvoll, fesselnd und absolut hinreißend.

Wir starten um 15:30 Uhr beim Parkplatz am Ahesportplatz in Zeven. Rückkehr ca. 21:00 Uhr. Die Kosten für Busfahrt und Eintritt betragen 52,00 €. Verbindliche Anmeldung bitte bis 15. Nov. bei Karin Heinz, Tel.: 04281.950574 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

        

 

            Information

Da es immer wieder zu kurzfristigen Abmeldungen bei unseren Fahrten und Reisen kommt,
möchten wir bekanntgeben, dass wir zukünftig grundsätzlich 20% des Reisepreises bei
Abmeldung nach Anmeldeschluss einbehalten. Angemeldet ist, wer spätestens bis
Anmeldeschluss den Reisepreis überwiesen hat. Bei Reisen im Auftrag anderer
Reiseveranstalter (z.B. Radreisen) gelten die jeweiligen Stornorichtlinien des Veranstalters.


Fleece-Jacken

Liebe Landfrauen, wir wurden mehrfach auf unsere Fleece Jacken mit unserem Vereinslogo
angesprochen. Daher bieten wir die Möglichkeit an, eine Fleece Jacke besticken zu lassen.
Jede Dame erwirbt eine passende Fleece Jacke auf eigene Kosten ihrer Wahl in schwarz.
Bitte die Jacken mit einem Umschlag versehen und 8 € fürs Besticken hineinlegen.
Mit Adresse und Telefonnummer abgeben bei:

       Andrea Schulz, Molkereistr. 5, Zeven, Tel.: 04281.987474

Hinweis:

Sollte sich bei den telefonischen Anmeldungen nur ein Anrufbeantworter melden, bitte Namen, Telefonnummer und      gegebenenfalls Teilnehmerzahl hinterlassen. Die Geräte werden auf jeden Fall abgehört. Ein erneuter Anruf ist somit nicht  nötig.

Desweiteren sind die Anmeldungen insbesondere zu den Versammlungen verbindlich. Sollte jemand kurzfristig verhindert sein, bitte unbedingt schnellstmöglich abmelden oder für Ersatz sorgen.Teilweise müssen die reservierten, nicht besetzten Plätze vom Verein bezahlt werden. Sollten weiterhin vermehrt angemeldete Frauen nicht zu den Versammlungen erscheinen, muss in Zukunft der Eintritt bei den Veranstaltungen erhöht werden. Dies möchten wir allerdings vermeiden.

 

Wir bitten die Ortsvertrauensfrauen alle Mitglieder und interessierte Frauen einzuladen und die Anmeldungen weiterzuleiten.

 

 Mit freundlichem Gruß                                                                                                      

    gez. Elfi Müller