Seitenaufrufe : 199682
<<  Januar 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Wildkochbuch

PDF Drucken E-Mail

 

  Liebe Landfrauen,

   

für den Februar und auch schon darüber hinaus, bieten wir wieder einige

unterhaltsame und interessante Veranstaltungen an. Wir hoffen auf

viele Teilnehmerrinnen.


 Kinobesuch


Am Mittwoch, den 06.02. lädt das Zevener „Kino Central" wieder alle Landfrauen zu einer

vorab Sondervorstellung ein. Gezeigt wird der Film:

„Der Junge muss mal an die frische Luft"

die von Caroline Link verfilmte Biographie des Komikers Hape Kerkeling. Der Film erzählt aus der Kindheit des         heute berühmten Entertainers Hape Kerkeling. Der pummelige, 9 - jährige Hans-Peter, wächst in der Geborgenheit seiner fröhlichen und feierwütigen Verwandtschaft auf. Sein großes Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich im Krämerladen seiner Oma Änne. Aber leider ist nicht alles rosig....

Eine Anmeldung ist für diesen Abend nicht erforderlich.


 Versammlung im Februar

Zu unserer Versammlung am 11.02. um 14.30 Uhr im Gasthaus „Zur Linde“ in Brauel laden wir herzlich ein. Frau Ingeborg Pflicht wird für uns einen interessanten Vortrag halten:

 

                           „Motivation ist nicht alles, aber alles ist nichts ohne Motivation“

In der heutigen Zeit kommt der Motivation eine immer größere Bedeutung zu; denn wer sich motivieren kann, kann Wunder vollbringen. Unsere Motivatoren sind das Lebenselixier, das uns vorantreibt. Motivation entwickelt im Menschen ungeahnte Fähigkeiten und Kräfte und bedeutet, einer Sache, einem Ziel oder einer Idee neuen Geist und neues Leben einzuhauchen. Motivation ist erlernbar, trainierbar und steigerungsfähig. Deshalb sollten sie ihre inneren Antriebskräfte für eine Top-Motivation kennen.

Außerdem wird uns die Gitarrengruppe des Landfrauenvereins, die in diesem Jahr ihr 25jähriges Bestehen feiert, musikalisch unterhalten.

Wir freuen uns über eure Anmeldung über die Ortsvertrauensfrauen bis zum 04.02.2019 bei Friederike Albers,Tel.: 04287.1083 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Schnupperkurs Feldenkrais und Nordic Walking mit Ulla Torspecken 

        Am 16.02.2019 von 10.00 bis 13.00 Uhr laden wir zu einem besonderen Kurs in das

Dorfgemeinschaftshaus in Wense (Alte Schulstr. 23, links gegenüber dem Bolzplatz) ein.

Zwei wunderbare Möglichkeiten etwas für das eigene Wohlbefinden zu tun:

In der Feldenkrais-Stunde steht die Wahrnehmung und Verbesserung der Beweglichkeit durch einfache, kleine Bewegungen im Vordergrund. Anschließend werden die neu gewonnenen Erkenntnisse dann beim Nordic Walking umgesetzt

 

Bitte mitbringen:                                                      

Für Feldenkrais:                                                         Für Nordic Walking:

- bequeme Schuhe                                                       - wetterfeste Kleidung

- dicke Socken                                                             - eigene Stöcke, falls vorhanden

- Isomatte oder Wolldecke

- wichtig: ein Badetuch als Unterlage für den Kopf

Für die Pause:

- Getränke und Verpflegung

Anmeldungen nimmt Angela Liebner, Tel.: 04281.4228 bis zum 10.02.2019 gerne entgegen.

Die Kosten von 32,00 € sind bis zum Anmeldeschluss auf das Reisekonto des Vereins zu überweisen.

 

 Frühling im Glas

     Am Samstag, 2. März 2019 findet um 15:00 Uhr im Feuerwehrhaus in Frankenbostel,

Elsdorfer Straße 7, ein Workshop „Frühling im Glas“ mit Kerstin Schröter statt.

Für 3 Stunden heißt es: Vormachen, nachmachen, staunen!

Bitte bringt dafür 3-5 Weckgläser, Moos, ein paar Birkenzweige oder andere Naturmaterialien mit. Alle weiteren Materialien (evtl. auch Gläser) sind vorhanden. Eine Klebepistole, Rosenschere, Drahtzange, Stoffschere und ein Verlängerungskabel werden ebenfalls benötigt. Da wir mit Farbe arbeiten, bitte alte Kleidung anziehen.

Für den Kurs bitte 16,00 € auf das Landfrauenkonto überweisen.

Die Materialkosten richten sich nach dem Verbrauch.

Anmeldungen nimmt Anja Bellmann, Tel 04281.7600, gerne bis zum 24.02.2019 entgegen.

  

 

 

Wellness-Wochenende in Grömitz

      Herzlich einladen möchten wir zu unserem Wellness-Wochenende von Freitag 29.03.

     bis Sonntag 31.03.2019. In diesem Jahr fahren wir an die Ostsee nach Grömitz ins

„Carat Golf & Sporthotel“.

Die Kosten für Unterkunft, Halbpension, Massage und die anteiligen Fahrtkosten betragen pro Person ca. 270,00 € im Doppelzimmer und ca.290,00 € im Einzelzimmer. Nähere Informationen folgen später.

Anmeldungen bitte bis zum 15.01.2019 an Rita Möller Tel: 04281.2977 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 

 "Sterne der Musik" im Lilienthaler Amtsgarten

Im Lilienthaler Amtsgarten findet am Samstag, 17. August 2019 zum achten Mal ein erstklassiges Konzert mit über 120 Mitwirkenden und vielen international bekannten Gesangsinterpreten statt. Uns wird ein unvergessliches Musikereignis aus der Welt der Oper und Operette präsentiert. Das Konzert findet unter freiem Himmel in sehr idyllischer Atmosphäre statt. Es stehen für alle Gäste Sitzgelegenheiten zur Verfügung.

Wer diesen tollen Konzertabend mit „Musica Viva“ aus Bremen unter der Leitung von Nicolas Hrudnik miterleben möchte, sollte sich schon jetzt eine der sehr begehrten Karten reservieren.

Das Konzert beginnt um 19:00 Uhr und endet um ca. 22:00 Uhr, so dass wir gegen 23:00 Uhr wieder in Zeven sind.

Es besteht die Möglichkeit vor Konzertbeginn Hunger und Durst im Amtsgarten zu stillen.

Die Kosten für den Eintritt und die Busfahrt betragen 49,50 €. Den Betrag bitten wir, bis Anmeldeschluss, auf das Reisekonto des Landfrauenvereins e.V. zu überweisen.

Abfahrt ist um 16.15 Uhr vom Aheparkplatz Zeven.

Anmeldungen nimmt Anja Bellmann, Tel.: 04281.7600, bis zum 31.01.2019 gerne entgegen.

 

  „Rhein in Flammen“, Freitag, 05.07. bis Sonntag, 07.07.2019

 An Bord eines Fahrgastschiffes erleben wir die Verzauberung einer Landschaft. Bunte, bengalische Lichter ergießen sich in feurigen Kaskaden in das Tal des Rheins und illuminieren die romantischen Burgen und Kirchen, gekrönt von einem imposanten Höhenfeuerwerk. Nirgendwo sonst entfaltet sich das Schauspiel von Feuer, Licht und Wasser imposanter als hier.

 

1. Tag: Anreise - Besichtigung Weingut Gölz

Abfahrt um 6.15 Uhr ab Zeven, Aheparkplatz. Anreise über die Autobahn Hannover - Frankfurt nach Dittelsheim-Heßloch zum Weingut Gölz. Besichtigung des modernen Weingutes mit Weinprobe. Um 16.45 Uhr geht es mit dem Bus weiter über Mainz zum Hotel nach Wiesbaden. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

 

     2.Tag: Stadtführung - Rüdesheim - Rhein in Flammen

Nach dem Frühstück starten wir mit einem geführten Stadtrundgang. Wir sehen die elegante Wilhelmstrasse, das alte Kurhaus u. vieles mehr in der schmucken Altstadt. Danach ist über Mittag Freizeit um Wiesbaden auf eigene Faust zu erkunden. Nachmittags geht es entlang des Rheins bis nach Rüdesheim. Wir empfehlen den Spaziergang durch die viel besuchte Drosselgasse, eine Auffahrt zum Niederwalddenkmal oder den Besuch des Asbach-Besuchscenters. Am späten Nachmittag geht es weiter nach St. Goar bzw. Goarshausen, wo wir in das Ausflugsschiff steigen. Der Höhepunkt der Reise ist die ca. 4,5-stündige, abendliche Schifffahrt auf dem Rhein, um das „Feuerwerk Rhein in Flammen“ von der Wasserseite mitzuerleben. Bei stimmungsvoller Musik wird uns ein kleines Abendessen serviert. In Bacharach gehen wir gegen 0.30 Uhr von Bord. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. Ankunft ca. 01.15 Uhr.

 

3.Tag: ZDF-Fernsehgarten - Abreise

Nach dem Frühstücksbuffet Kofferverladung und Fahrt zum Mainzer Lerchenberg. Wir sind live im ZDF. Die Fernsehsendung „der ZDF-Fernsehgarten“ bietet von ca. 11.50 – 14.00 Uhr beste Unterhaltung mit Musik, Stars und Artisten.Im Anschluss treten wir die Rückreise nach Zeven an. Rückankunft gegen 21.00 Uhr.

 

Leistungen: Fahrt im Fernreisebus mit WC, Klimaanlage und Bordküche,

2x Übernachtung mit Frühstück im Achat-Hotel in Wiesbaden,

1x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü),

1x kleines Abendessen an Bord,

1x Schifffahrt Rhein in Flammen,

1x Stadtrundgang in Wiesbaden,

1x Eintritt für den ZDF-Fernsehgarten,

Stornoschutz mit Selbstbehalt.

Reiseveranstalter ist die Firma Schmätjen in 27412 Steinfeld.

 

Da die Anmeldung für die Fahrt an den Rhein vom 05. bis 07. Juli schleppend verlief,

haben wir uns entschlossen, zu dieser Reise auch die Partner einzuladen. Wer noch mit

möchte kann sich gerne noch bei Rita Möller, Tel.: 04281.2977, melden.

 


 Hinweis:

Sollte sich bei den telefonischen Anmeldungen nur ein Anrufbeantworter melden, bitte Namen, Telefonnummer und   gegebenenfalls Teilnehmerzahl hinterlassen. Die Geräte werden auf jeden Fall abgehört. Ein erneuter Anruf ist somit nicht nötig.

Desweiteren sind die Anmeldungen insbesondere zu den Versammlungen verbindlich. Sollte jemand kurzfristig verhindert sein, bitte unbedingt schnellstmöglich abmelden oder für Ersatz sorgen.Teilweise müssen die reservierten, nicht besetzten Plätze vom Verein bezahlt werden. Sollten weiterhin vermehrt angemeldete Frauen nicht zu den Versammlungen erscheinen, muss in Zukunft der Eintritt bei den Veranstaltungen erhöht werden. Dies möchten wir allerdings vermeiden.

Wir bitten die Ortsvertrauensfrauen alle Mitglieder und interessierte Frauen einzuladen und die Anmeldungen weiterzuleiten.

 

 Mit freundlichem Gruß                                                                                                      

    gez. Elfi Müller