Seitenaufrufe : 337448
<<  November 2021  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Wildkochbuch

PDF Drucken E-Mail

 

Rundbrief Dezember


Liebe Landfrauen,

Weihnachten und der Jahreswechsel stehen vor der Tür - darauf ist auch in diesem, wieder besonderen Corona-Jahr Verlass. Wir denken an einige schöne Veranstaltungen zurück, die wir in diesem Jahr durchführen konnten: Radtouren und Wanderungen, Kreativkurse, Versammlungen,… Euch fallen sicher auch in diesem Jahr ziemlich spontan 3 gute Dinge ein, für die Ihr dankbar seid und die dieses Jahr zu einem besonderen gemacht haben.

Mit einer Karte oder auch einem Anruf werdet Ihr sicher auch lieben Freunden zu den Feiertagen ein Lächeln ins Gesicht zaubern.


Frühstücksversammlung in Heeslingen

Die Kraft der Sprache – wie positive Sprache das Leben verbessert“ ist das Thema unserer

Frühstücksversammlung am 15. Januar 2022 um 9.00 Uhr

im Gasthof „Zum Hollengrund“ in Heeslingen

Unsere Sprache hat viele Gesichter. Über die wahre Bedeutung unserer Worte sind wir uns oft nicht bewusst. In diesem Vortrag erfahren wir, wie die Wahl unserer Worte über Erfolg oder Misserfolg entscheidet – beruflich und privat. Jede Information, die wir aussenden, transportiert Emotionen und Überzeugungen, die auf uns und unseren Gesprächspartner wirken. Stellen wir die Auswahl der Worte bewusst auf den Prüfstand und entscheiden selbst zwischen Wortmüll und Wortschatz.

Wir freuen uns auf Tanja Pohler aus der Nordheide, die durch ihren Vortrag unser Bewusstsein für die alltägliche Sprache schärft.

Anmeldungen bitte bis zum 4.01.2022 über die Ortsvertrauensfrauen an Friederike Albers 04287-1083 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Geselliges Beisammensein mit Punsch an der Feuertonne

Am Freitag, den 28. Januar 2022 um 18.30 Uhr, möchten wir Euch nach Elsdorf einladen. Dort wollen wir bei Ulrike und Matthias Eckhoff im Brunnenweg 1 einen gemütlichen Glühwein-Abend an der Feuertonne mit Euch verbringen.

Es wird unterschiedliche Punschsorten geben, mit und ohne Alkohol, und für einen kleinen Imbiss ist auch gesorgt. Zieht Euch bitte warm an, da wir uns draußen treffen werden. Bei Regen besteht die Möglichkeit sich in einer Scheune unterzustellen, aber diese ist nicht beheizt.

Anmeldungen bis zum 20.01.2022 nimmt Petra Beneke unter 0170-7862226, 04281-950618 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Der Unkostenbeitrag in Höhe von 10 € pro Person ist bis zum 20.01.2022 auf das Landfrauen-Konto zu überweisen

 


 

LandFrauen „kompakt“:

Ab Do, 06.01.2022

Line-Dance-Kurs, DGH Meinstedt

Sa, 15.01.2022

Landfrauenfrühstück, Hollengrund, Heeslingen

Fr., 28.01.2022

Geselliges Beisammensein mit Punsch, Hof Eckhoff, Elsdorf

Mi. 23.02.2022

Februarversammlung als unterhaltsamer Abend von Matthias Stührwohldt, Zur Linde, Brauel

Do. – So. 23. - 26.06.2022

Radreise I

Do. – So. 14. – 17.07. 2022

Radreise II

Do. – So. 18. – 21.08.2022

Reise nach Kopenhagen

.

 




Rundbrief November 2021


Liebe Landfrauen,

Im Oktober konnten wir endlich unsere verschobene Jahreshauptversammlung nachholen. Wie bereits in der Presse zu lesen war, wurden Elfi Müller und Irma Meyer nach langen Jahren engagierter Vereinsarbeit mit großem Dank aus dem Vorstand verabschiedet.

Erste Vorsitzende des Landfrauenvereins ist nun Petra Beneke aus Adiek. Sie wird weiterhin unterstützt von Rita Möller, Oldendorf, als zweite Vorsitzende. Die Aufgaben der Schriftführerin hat Annette Klee, Heeslingen, übernommen. Sie teilt sich zukünftig die Aufgaben mit Ulrike Wüstemann, Steddorf, die zur stellvertretenden Schriftführerin gewählt wurde. Die Übergabe der Posten hat gut geklappt und wir arbeiten bereits mit großem Einsatze daran, Euch im nächsten Jahr wieder ein interessantes (Halb-)Jahresprogramm anbieten zu können. Seid gespannt!


Weihnachtsfeier

Es wäre schön, wenn wir in diesem Jahr endlich wieder unsere Weihnachtsfeier veranstalten könnten. Diese ist für Freitag, den 10. Dezember um 15.00 Uhr im „Elsdorfer Hof“ in Elsdorf geplant.

Wir haben die Referentin und Autorin Heidrun Kuhlmann eingeladen, uns ihr neues Programm „Sternstunden“ vorzustellen. Gerade in dieser doch etwas deprimierenden Zeit, tut es gut, sich von Frau Kuhlmann mit ihrer frischen, aufmunternden Art auf die Adventszeit und die Weihnachtsfeiertage einstimmen zu lassen.

Da wir aus bekannten Gründen nicht mit dem Posaunenchor Weihnachtslieder singen können, haben wir in diesem Jahr nach Alternativen gesucht und auch gefunden. Aus Oldendorf kommt Jana-Marie Kensik zu uns. Sie wird mit instrumenteller Begleitung verschiedene Advents- und Weihnachtslieder singen.

Namentliche Anmeldungen bitte bis zum 2. Dezember an:

Rita Möller Mobil: 0152-27368662 (gerne per WhatsApp) oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Zum Kaffee wird es Kuchen geben. Wer lieber einen Brotteller haben möchte, gibt es bitte bei der Anmeldung mit an.

 


Line Dance-Kurs - Gedächtnistraining mit Musik und Bewegung

Wir freuen uns sehr, dass wir euch erneut einen Line Dance-Kurs anbieten können. Dieses Mal wird er im DGH in Meinstedt (Moorweg 4, 27404 Meinstedt) stattfinden. Line Dance, das bedeutet Tanzen in Reihen, ohne Partner. Kleine, einfache Schrittfolgen werden nacheinander erklärt, immer wieder geübt und zum Schluss mit stimmungsvoller Musik zu einem Tanz zusammengebaut. Sarah Fröhlich wird diesen Kurs leiten.

Bei einer ausreichenden Anzahl an Anmeldungen werden wir einen Anfänger- und Fortgeschrittenen-Kurs anbieten können. Wenn sich für die einzelnen Kurse zu wenig anmelden, werden wir versuchen die 2 Kurse zu einem zusammenzufassen.

Der Kurs startet ab dem 6. Januar und geht über 10 Abende. Es wird immer donnerstags getanzt. Die Anfänger beginnen um 18.30 Uhr und die Fortgeschrittenen um 19.45 Uhr. Es wird jeweils für 60 Minuten getanzt. Der Kurs kostet pro Person 38 € und ist vor Kursbeginn auf das Landfrauenkonto zu überweisen. Namentliche Anmeldungen bitte bis zum 20. Dezember bei Petra Beneke, Telefon: 04281-950618, Mobil: 0170-7862226 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 


Bis auf weiteres: LandFrauen-Veranstaltungen unter 2G-Auflagen

Im Vorstand haben wir uns dazu entschlossen, zu unser aller Sicherheit vorerst alle Veranstaltungen unter Einhaltung von 2G (Genesen oder geimpft - mit Nachweis!) durchzuführen. Denk daher bitte daran, einen entsprechenden Nachweis sowie ein Ausweisdokument zu Veranstaltungen mitzubringen.

Wir werden die weiteren Entwicklungen beobachten und entsprechend reagieren. Sollte die Politik strengere Regeln festlegen, sind wir selbstverständlich daran gebunden.

 


Wir, die neuen Vorstandsmitglieder, möchten uns bei euch nochmal kurz vorstellen:

Petra Beneke:

Mein Name ist Petra Beneke ich bin 53 Jahre alt. Seit dem 14. Oktober bin ich eure 1. Vorsitzende. Ich komme gebürtig aus dem Kreis Nienburg und bin gelernte Hauswirtschaftsleiterin. Seit 30 Jahren lebe ich jetzt schon in Adiek bei Wierstorf, wo unsere Familie einen landwirtschaftlichen Betrieb bewirtschaftet. Mein Mann und ich haben 3 Söhne im Alter von 21 Jahren. Ich lese gerne und beschäftige mich gerne im Garten. Außerdem bin ich sehr gerne unter Menschen und organisiere gerne, sodass ich mich auf meine neue Aufgabe bzw. Herausforderung freue.

Annette Klee:

Ich bin Annette Klee, 37 Jahren alt und gebürtig aus dem Kreis Diepholz. Mittlerweile lebe ich mich meinem Mann und unseren 4- und 6-jährigen Söhnen in Heeslingen. Seit 10 Jahren arbeite ich in der landwirtschaftlichen Beratung im Elbe-Weser-Dreieck. Neben Arbeit, Familie, Haus und Garten versuche ich mir Zeit für Hobbys zu nehmen. Ihr findet mich zukünftig sicher in den Kreativ-Kursen unseres Vereins.

Ulrike Wüstemann

Mein Name ist Ulrike Wüstemann und ich bin 32 Jahre alt. Aufgewachsen bin ich im nördlichem Harzvorland bis ich durch ein Jobangebot in das Elbe-Weser-Dreicheck gekommen bin. Hier wohne ich inzwischen bereits fast 5 Jahre. Beruflich bin ich ebenfalls in der landwirtschaftlichen Beratung in einem privaten Ingenieursbüro tätig. In meiner Freizeit bin ich gerne in der Natur unterwegs und bin auch bei den Jagdhornbläsern aktiv. Im Vorstand kümmere ich mich hauptsächlich um die Homepage, Facebook und Instagram-Seiten.

 


LandFrauen „kompakt“:

Fr. 10.12.2021

Weihnachtsfeier, Elsdorf

Sa. 15.01.2022

Januarversammlung mit Frühstück

Mi. 23.02.2022

Februarversammlung als unterhaltsamer Abend von Matthias Stührwohldt

Do. – So. 23. - 26.06.2022

Radreise I

Do. – So. 14. – 17.07. 2022

Radreise II

Do. – So. 18. – 21.08.2022

Reise nach Kopenhagen

 

Wir wünschen Euch und Euren Familien eine schöne Weihnachtszeit!

 

Im Namen des Vorstandes

 

Petra Beneke                                                              Annette Klee

(1. Vorsitzende)                                                              (Schriftführerin)

 

 
 

Staffelung der Rückzahlungen bei Abmeldungen

Da es in letzter Zeit wieder häufig zu Abmeldungen von Fahrten, Reisen und Seminaren


nach Anmeldeschluss gekommen ist, hier nochmal unsere Stornobedingungen:

 

Absagen bis zum Anmeldeschluss:

     -     das bereits gezahlte Geld wird vollständig zurückgezahlt.

 

Absagen nach Anmeldeschluss bis 24 Stunden vor Ausflugsbeginn:

     -     Karte kann noch an eine andere Person von der Warteliste vergeben werden:

→ es wird 80 % des geleisteten Betrages zurückgezahlt / Ersatzperson zahlt voll.

     -     Karte kann nicht weitervermittelt werden:

→ es wird kein Geld zurückerstattet.

 

Absagen nach Anmeldeschluss kurz vor Ausflugsbeginn (bis 23 Stunden vorher):

-     Karte kann noch an eine andere Person von der Warteliste vergeben werden:

→ es wird 50 % des geleisteten Betrages zurückgezahlt /Ersatzperson zahlt voll.

     -     Karte kann nicht weitervermittelt werden:

→ es wird kein Geld zurückerstattet.

 

Hinweis:

Sollte sich bei den telefonischen Anmeldungen nur ein Anrufbeantworter melden, bitte Namen,

Telefonnummer und   gegebenenfalls Teilnehmerzahl hinterlassen. Die Geräte werden auf jeden

Fall abgehört. Ein erneuter Anruf ist somit nicht nötig.

Desweiteren sind die Anmeldungen insbesondere zu den Versammlungen verbindlich.

Sollte jemand kurzfristig verhindert sein, bitte unbedingt schnellstmöglich abmelden oder für Ersatz

sorgen.Teilweise müssen die reservierten, nicht besetzten Plätze vom Verein bezahlt werden.

Sollten weiterhin vermehrt angemeldete Frauen nicht zu den Versammlungen erscheinen,

muss in Zukunft der Eintritt bei den Veranstaltungen erhöht werden. Dies möchten wir allerdings

vermeiden.

Wir bitten die Ortsvertrauensfrauen alle Mitglieder und interessierte Frauen einzuladen und die

Anmeldungen weiterzuleiten.

 

 Mit freundlichem Gruß                                                                                                      

    gez. Petra Beneke