Seitenaufrufe : 193131
<<  Juni 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Wildkochbuch

PDF Drucken E-Mail

 

  Liebe Landfrauen,

   

ein Jahr ist schnell vorüber und unsere Weihnachtsfeier, die letzte Veranstaltung

in 2018 liegt schon hinter uns. Traditionell beginnen wir das neue Jahr mit unserer

Frühstücksversammlung….


  Frühstücksversammlung in Nartum 

      Am Samstag, 12.01.2019 laden wir zu unserer ersten Versammlung im neuen Jahr

nach Nartum in den „Nartumer Hof“ ein. Wir starten um 9.00 Uhr und beginnen den Vormittag

mit einem Frühstücksbüffet. Als Referentin konnten wir Frau Deichmann gewinnen.

 „Da kann man nur weglaufen oder helfen!“ Diese Erfahrung machte der Schuheinzelhändler Dr. H. Deichmann (†) bei der Begegnung mit Leprakranken. Er wollte lieber helfen und gründete das Hilfswerk wortundtat e.V. Inzwischen wurden über 250.000 bedürftige Menschen in mehreren Ländern unterstützt. Seit dem Tod von Dr. H. Deichmann führt seine Familie die Arbeit im ursprünglichen Sinne fort – getreu dem Motto: “Gott liebt die Menschen. Wir zeigen es ihnen – in Wort und Tat!”.

Eine Kinder-Flötengruppe begleitet uns, unter der Leitung von Frau Odendahl, durch den Vormittag.

Anmeldungen über die Ortsvertrauensfrauen bis zum 05.01.2019 bei Karin Heinz,

Tel.: 04281.950574 oder an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .


 Wellness-Wochenende in Grömitz

       Herzlich einladen möchten wir zu unserem Wellness-Wochenende von Freitag 29.03.

     bis Sonntag 31.03.2019. In diesem Jahr fahren wir an die Ostsee nach Grömitz ins

„Carat Golf & Sporthotel“.

Die Kosten für Unterkunft, Halbpension, Massage und die anteiligen Fahrtkosten betragen pro Person ca. 270,00 € im Doppelzimmer und ca.290,00 € im Einzelzimmer. Nähere Informationen folgen später.

Anmeldungen bitte bis zum 15.01.2019 an Rita Möller Tel: 04281.2977 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 

 "Sterne der Musik" im Lilienthaler Amtsgarten

Im Lilienthaler Amtsgarten findet am Samstag, 17. August 2019 zum achten Mal ein erstklassiges Konzert mit über 120 Mitwirkenden und vielen international bekannten Gesangsinterpreten statt. Uns wird ein unvergessliches Musikereignis aus der Welt der Oper und Operette präsentiert. Das Konzert findet unter freiem Himmel in sehr idyllischer Atmosphäre statt. Es stehen für alle Gäste Sitzgelegenheiten zur Verfügung.

Wer diesen tollen Konzertabend mit „Musica Viva“ aus Bremen unter der Leitung von Nicolas Hrudnik miterleben möchte, sollte sich schon jetzt eine der sehr begehrten Karten reservieren.

Das Konzert beginnt um 19:00 Uhr und endet um ca. 22:00 Uhr, so dass wir gegen 23:00 Uhr wieder in Zeven sind.

Es besteht die Möglichkeit vor Konzertbeginn Hunger und Durst im Amtsgarten zu stillen.

Die Kosten für den Eintritt und die Busfahrt betragen 49,50 €. Den Betrag bitten wir, bis Anmeldeschluss, auf das Reisekonto des Landfrauenvereins e.V. zu überweisen.

Abfahrt ist um 16.15 Uhr vom Aheparkplatz Zeven.

Anmeldungen nimmt Anja Bellmann, Tel.: 04281.7600, bis zum 31.01.2019 gerne entgegen.

 

„Bremen Tattoo“ 2019 

     Für unsere Fahrt zur neuen Musikschau der Nationen sind noch einige Plätze frei.

Aus diesem Grund wollen wir diesmal die Fahrt auch für die Männer freigeben.

Meldet euch gerne, ob mit oder ohne Partner.

Zu einer der größten Veranstaltungen seiner Art in Europa laden wir am 20.01.2019 ein. Wir fahren zur neuen Musikschau der Nationen, „Tattoo“, nach Bremen.

Uns erwartet in der ÖVB-Arena eine atemberaubende Show mit internationaler Marschmusik. Musikkorps, Massed Pipes and Drums, Chöre, Tänzer und Solisten der Spitzenklasse präsentieren grandiose Choreographien. 700 Musiker, Trommler und Dudelsackspieler sorgen für beste Unterhaltung.

Die Kosten für Busfahrt und Eintritt betragen 64,00 €

Abfahrt am Parkplatz an der Ahe um 13.15 Uhr. Rückfahrt nach Zeven gegen 18.30 Uhr.


 „Rhein in Flammen“, Freitag, 05.07. bis Sonntag, 07.07.2019

 An Bord eines Fahrgastschiffes erleben wir die Verzauberung einer Landschaft. Bunte, bengalische Lichter ergießen sich in feurigen Kaskaden in das Tal des Rheins und illuminieren die romantischen Burgen und Kirchen, gekrönt von einem imposanten Höhenfeuerwerk. Nirgendwo sonst entfaltet sich das Schauspiel von Feuer, Licht und Wasser imposanter als hier.

 

1. Tag: Anreise - Besichtigung Weingut Gölz

Abfahrt um 6.15 Uhr ab Zeven, Aheparkplatz. Anreise über die Autobahn Hannover - Frankfurt nach Dittelsheim-Heßloch zum Weingut Gölz. Besichtigung des modernen Weingutes mit Weinprobe. Um 16.45 Uhr geht es mit dem Bus weiter über Mainz zum Hotel nach Wiesbaden. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

 

     2.Tag: Stadtführung - Rüdesheim - Rhein in Flammen

Nach dem Frühstück starten wir mit einem geführten Stadtrundgang. Wir sehen die elegante Wilhelmstrasse, das alte Kurhaus u. vieles mehr in der schmucken Altstadt. Danach ist über Mittag Freizeit um Wiesbaden auf eigene Faust zu erkunden. Nachmittags geht es entlang des Rheins bis nach Rüdesheim. Wir empfehlen den Spaziergang durch die viel besuchte Drosselgasse, eine Auffahrt zum Niederwalddenkmal oder den Besuch des Asbach-Besuchscenters. Am späten Nachmittag geht es weiter nach St. Goar bzw. Goarshausen, wo wir in das Ausflugsschiff steigen. Der Höhepunkt der Reise ist die ca. 4,5-stündige, abendliche Schifffahrt auf dem Rhein, um das „Feuerwerk Rhein in Flammen“ von der Wasserseite mitzuerleben. Bei stimmungsvoller Musik wird uns ein kleines Abendessen serviert. In Bacharach gehen wir gegen 0.30 Uhr von Bord. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. Ankunft ca. 01.15 Uhr.

 

3.Tag: ZDF-Fernsehgarten - Abreise

Nach dem Frühstücksbuffet Kofferverladung und Fahrt zum Mainzer Lerchenberg. Wir sind live im ZDF. Die Fernsehsendung „der ZDF-Fernsehgarten“ bietet von ca. 11.50 – 14.00 Uhr beste Unterhaltung mit Musik, Stars und Artisten.Im Anschluss treten wir die Rückreise nach Zeven an. Rückankunft gegen 21.00 Uhr.

 

Leistungen: Fahrt im Fernreisebus mit WC, Klimaanlage und Bordküche,

2x Übernachtung mit Frühstück im Achat-Hotel in Wiesbaden,

1x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü),

1x kleines Abendessen an Bord,

1x Schifffahrt Rhein in Flammen,

1x Stadtrundgang in Wiesbaden,

1x Eintritt für den ZDF-Fernsehgarten,

Stornoschutz mit Selbstbehalt.

Reiseveranstalter ist die Firma Schmätjen in 27412 Steinfeld.


 Hinweis:

Sollte sich bei den telefonischen Anmeldungen nur ein Anrufbeantworter melden, bitte Namen, Telefonnummer und   gegebenenfalls Teilnehmerzahl hinterlassen. Die Geräte werden auf jeden Fall abgehört. Ein erneuter Anruf ist somit nicht nötig.

Desweiteren sind die Anmeldungen insbesondere zu den Versammlungen verbindlich. Sollte jemand kurzfristig verhindert sein, bitte unbedingt schnellstmöglich abmelden oder für Ersatz sorgen.Teilweise müssen die reservierten, nicht besetzten Plätze vom Verein bezahlt werden. Sollten weiterhin vermehrt angemeldete Frauen nicht zu den Versammlungen erscheinen, muss in Zukunft der Eintritt bei den Veranstaltungen erhöht werden. Dies möchten wir allerdings vermeiden.

Wir bitten die Ortsvertrauensfrauen alle Mitglieder und interessierte Frauen einzuladen und die Anmeldungen weiterzuleiten.

 

 Mit freundlichem Gruß                                                                                                      

    gez. Elfi Müller